Wellenbrecherinnen erfolgreich den Atlantik überquert

Was für eine unvorstellbare, krasse Leistung – die vier „Wellenbrecherinnen“ aus Hamburg haben bei der Atlantik-Challenge nach 5000km das Ziel erreicht und nach 42 Tagen den Atlantik im Ruderboot überquert! Herzlichen Glückwunsch!

Catharina Streit, Meike Ramuschkat, Stefanie Kluge und Timna Bicker waren am 12. Dezember des vergangenen Jahres auf La Gomera in See gestochen und haben nach 42 stürmischen Tagen und Nächten, bis zu 10m hohen Wellen (und entsprechenden Monsterduschen) und Temperaturen bis 40 Grad am 23. Januar das Ziel in Antigua erreicht.
Hier der Bericht vom NDR

Wir sind echt froh, dass Ihr heile angekommen seid und würden uns freuen, Euch wieder zur 3. Amrum-Challenge begrüßen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.